Zur Übersicht

News

Pelletheizungen tragen noch kein Energielabel!

14.10.2015

Pelletheizungen tragen noch kein Energielabel!

Kennzeichnung erst ab 2017


Wärmepumpen, Öl- und Gasheizungen müssen seit dem 26.09. mit einem Energielabel gekennzeichnet sein, Pelletheizungen dagegen nicht. Die Kennzeichnung für Pelletheizungen erfolgt erst am 01.04.2017, da die EU-Kommission die Regelungen für Heizungen zeitlich versetzt beschlossen hat.


Anders als bei Elektrogeräten ist das Label bei Heizungen nicht aussagekräftig was Energiekosten, Klimarelevanz (CO2-Einsparung) oder Primärenergiebedarf angeht. Es eignet sich nur bedingt zum Vergleich verschiedener Wärmeerzeuger. Ausführliche Infos des DEPV zu diesem Thema finden Sie hier:

DEPV Pressemitteilung
DEPV Verbraucher-Infoblatt

Neubau

Komfortabel und kostengünstig
heizen mit Holzpellets

Modernisierung

Altbewährte Substanz,
modernes Heizsystem

Großobjekte & Gewerbe

Mit Pellets die Umwelt und
das Budget schonen

Installateure, Planer & Architekten

Wir unterstützen Sie gerne bei
der Planung von Pelletheizsystemen

GALERIE ÖFFNEN