Zur Übersicht

News

Sogar die beste Technik bedarf regelmäßiger Kontrolle!

13.09.2013

Sogar die beste Technik bedarf regelmäßiger Kontrolle!

ÖkoFEN Kundendienstleiter im Interview



Das Ziel ist es, unseren Kunden Sicherheit und Zuverlässigkeit zu bieten. Sehr hohe Qualitätsstandards sind die Grundlage dafür. Dennoch kann es auch bei einer Pelletheizung einmal zu einer Funktionsstörung kommen. Seit Juli 2012 hat ÖkoFEN einen neuen Kundendienstleiter. Helmut Garhammer verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Pelletbranche und gestaltet nun den Kundendienst noch flexibler und kundenorientierter. Wir haben ihn dazu befragt.

Herr Garhammer, wie funktioniert Kundendienst bei ÖkoFEN?
H. Garhammer: "Der Werkskundendienst definiert sich in erster Linie als Dienstleistungspartner für das Fachhandwerk, denn das Aufgabenfeld eines Heizungsfachbetriebes ist immens. Daher unterstützen wir unsere Partner bei allen anstehenden Aufgaben und Fragen rund um die Pelletheizung. Qualität steht bei uns an oberster Stelle: Beim Produkt, beim Service und bei der Wartung. Das zentrale Ziel des ÖkoFEN Werkskundendienstes ist es, zeitnah, regional und kompetent als Partner für das Fachhandwerk zur Verfügung zu stehen. Diesen kundenfreundlichen Anspruch erreichen wir durch eine optimale Betreuung unserer Kunden, ob Fachhandwerk oder Verbraucher – von der Anlagenplanung und Installation über die Inbetriebnahme und Wartung bis hin zum Wochenend-Notdienst."

Wo findet man den Kundendienst?
H. Garhammer: "ÖkoFEN verfügt über ein bundesweites Netz an langjährigen Kundendiensttechnikern. Die unmittelbare Nähe zum Kunden und zum Fachbetrieb ist uns enorm wichtig."

"Die Qualifizierung unserer Techniker und Fachpartner macht uns
auch im Servicebereich zum Spezialisten."

Helmut Garhammer

An wen wendet sich der Heizungsbesitzer am Besten?
H. Garhammer: "Der erste Ansprechpartner für den Kunden ist sein Heizungsfachbetrieb. Bei speziellen Fragen wird dieser gerne durch unseren ÖkoFEN Werkskundendienst unterstützt."

Haben Sie einen speziellen Tipp?
H. Garhammer: "Eine regelmäßige Wartung durch einen kompetenten Fachhandwerker oder den ÖkoFEN Werkskundendienst-Techniker ist die Voraussetzung für einen langen, funktionssicheren und wirtschaftlichen Betrieb einer Heizung."

Und wenn man noch keinen Wartungsvertrag hat?
H. Garhammer: "Sollten Sie noch über keinen Wartungsvertrag verfügen, wenden Sie sich bitte unter wartungsanfragen@oekofen.de an uns. Wir nennen Ihnen gerne einen kompetenten Ansprechpartner in Ihrer Nähe."

Neubau

Komfortabel und kostengünstig
heizen mit Holzpellets

Modernisierung

Altbewährte Substanz,
modernes Heizsystem

Großobjekte & Gewerbe

Mit Pellets die Umwelt und
das Budget schonen

Installateure, Planer & Architekten

Wir unterstützen Sie gerne bei
der Planung von Pelletheizsystemen

GALERIE ÖFFNEN